Lebenszeichen Freitag



Lebenszeichen Freitag,

es hat einen Hoffnungsschimmer gegeben! Obwohl es für einen Freitag einen relativ späten Feierabend gegeben hat, ich war erst gegen ~16:30 Uhr wieder zu Hause, war ich brav und bin kurz nach 18 Uhr in den Folterkeller gegangen. Allerdings war es hart, ich hätte lieber eine Schlafpause auf dem Sofa eingelegt. Aber ein Mann, ein Wort, ein Plan, ich habe in der Tat 180 Watt auf dem Ergometer eingestellt und es sind genau 124 Minuten geworden! 78km und 1.662kcal, ich bin mehr als zufrieden mit mir! Zudem habe ich noch genau 60 Züge mit der Hantel eingelegt, auch ok. Schade, dass ich in den letzten 4 Tagen derart faul war, 1 oder 2 weitere Tage mit Sport wären gut gewesen. Aber in Summe war es vor allem beruflich eine harte Woche, bei mir gilt Ende Gelände und ich brauche das Wochenende zur Erholung. Schön, das morgen der SCP spielt und hoffentlich drei Punkte gegen Hertha holt. Ich tippe auf einen glatten 2:0 Heimsieg.

Mit dem Octopus habe ich mich nicht weiter beschäftigt, einfach zu kaputt. Allerdings habe ich gestern Abend noch eine Formel zur Berechnung der IAQ gefunden, der Indoor Air Quality. Das ist einfach ein Prozentwert, der aussagt, wie gut die Luft ist: 100%=super, 0%=mies. Mal sehen, die Tage werde ich die Formel auf dem Octopus einbauen. Denn der gemessene Wert in kOhms ist mir zu abstrakt, das sagt mir nichts. Manchester City darf aufgrund Verstößen gegen das Fair Play nicht mehr an der Champions League teilnehmen, finde ich gut und in der Tat fair. Es gibt Regeln und die müssen eingehalten werden. Gut, bei Paderborn ist das Risiko relativ überschaubar aufgrund von solchen Verstößen gesperrt zu werden wink. Aber in 3-4 Jahren spielen wir international! Man wird ja noch träumen dürfen shades, Freiburg hat das schließlich mehrfach auch geschafft.

Meine Oberschenkel meinen gerade: Fertig, kaputt, müde,
Ralf




0 Kommentare